Zum 5. Mal in Folge ausgezeichnet!

Im Rahmen des 2008 von Case IH eingeführten Red Excellence Händlerentwicklungsprogramms wurde die Thomas Gruber KG anlässlich der Jahresauftaktveranstaltung am 18.1. im Kloster Haydau / Morschen zum 5. Mal in Folge ausgezeichnet. Mit der Verleihung der “Professional Dealer“ Urkunden für die Standorte Ampfing und Geisenhausen würdigte der Hersteller die kontinuierlichen Bemühungen einer seiner größten Vertriebspartner die Betriebsabläufe ständig zu optimieren und dessen Bereitschaft sein Personal regelmäßig zu schulen bzw. die betriebsnotwendigen Investitionen im Interesse seiner Kunden umzusetzen.

Im Bild v.l.n.r.:  Stefan Bogner, Geschäftsführer Case IH Deutschland GmbH, Daniel Steegmüller, Produktverantwortlicher Case IH im Hause Gruber, Siegfried Höpfinger, Prokurist Fa. Gruber und Matthew Foster, Vice President Case IH Europa / Afrika / Mittlerer Osten