Gruber Landtechnik spendet für die Berufsschule I in Mühldorf/Inn

Ein komplett neues Schleppergetriebe im Wert von 25.000 Euro spendete die Thomas Gruber KG, Ampfing der Berufsschule Mühldorf. „Wir wollen, dass die Landmaschinenmechatroniker an der modernsten Technik ausgebildet werden“, stellte Prokurist Siegfried Höpfinger, Fa. Thomas Gruber KG heraus. Schulleiter Wolfgang Gaigl und Landrat Georg Huber bedankten sich bei der Fa. Gruber Landtechnik für die großzügige Spende. „Wir sind sehr dankbar, dass solche Spenden kommen. Wir könnten diese Anschaffung über den normalen Etat nie finanzieren. So ist dafür gesorgt, dass der Nachwuchs in den Betrieben in den Berufsschulen mit der neuesten Technik vertraut gemacht werden kann“, stellte Landrat Georg Huber heraus.

Über das neue Getriebe freuten sich v. l.: Staatsminister Dr. Marcel Huber, Landrat Georg Huber, Fachlehrer Peter Diewald, Siegfried Höpfinger, Fa. Thomas Gruber KG und Thomas Barbantini, Firma CIH, Heilbronn