Gruber-Fronthubwerk FHC 3

Das Fronthubwerk ist wahlweise mit und ohne Frontzapfwelle verfügbar. Nach Ausbau des kompletten Häckselaggregates ist der An- und Abbau problemlos in kürzester Zeit möglich.

passend für Claas selbstfahrende Häcksler (SFH)


Vorteile

 

  • Stabile Ausführung-Hohe Hubkraft
  • Kurze An- und Abbauzeiten
  • Einfacher und direkter Antrieb
  • Optimale Hubkinematik
  • A.W. Zapfwellenverlagerungsgetriebe
  • Drehzahlrichtung links und rechts auf Wunsch möglich
  • Lieferung mit und ohne Zapfwelle
  • Kombinierte Einsatzmöglichkeiten mit Frontlader
  • Achsnahe Konstruktion - günstige Lastaufnahme
  • Einzeln abnehmbarer Unterlenker
  • Fanghakenkategorie 3 mit seperaten Pendelausgleich
  • Genormte Anbaugeräteplatte für den gewerblichen und kommunalen Bereich



Technische Daten Fronthubwerk FHC 3

  • Hubkraft am Aufnahmehaken      3000 kp
  • Anbaukategorie                             III
  • Schnellkuppler                            Serie
  • Oberlenker                                 auf Wunsch
  • Gewicht                                     330 kg



Technische Daten Frontzapfwelle

  • Standarddrehzahl ca. 1000 U/min
  • Standarddrehrichtung links
  • Zusätzlicher Antriebsstummel a. W.
  • Zapfwellenverlagerungsgetriebe a. W.
  • Leistungsübertragung bei Dauerbelastung: ca. 120 kW / 136 PS
  • Stärkeres Getriebe mit Dauerbelastung 162 kW / 220 PS a. W.