Für 225 Jahre Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet

Ampfing: Im Zuge der traditionellen Weihnachtsfeier im „Ampfinger Hof“, zu der auch alle Ehepartner und Ehemalige eingeladen wurden, war die Ehrung der langjährigen Mitarbeiter ein Höhepunkt des Abends.


Für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit wurde Ludwig Härtl, Filialleiter Geisenhausen ausgezeichnet. Auf 30 Jahre können Thomas Bernhart, Case IH Aussendienstmonteur in Ampfing und Hildegard Reichgruber, Büroleiterin in der Filiale Pleiskirchen zurückblicken. Roswitha Hänschke, die im Stammhaus für die Case IH Auftragsabwicklung zuständig ist sowie Alfred Seifert, tätig in der Silomaxx-Produktion wurden für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Verhindert waren Thomas Heuwieser, Werkstattleiter Filiale Eggenfelden und Franz Schatzeder, stellvertretender Werkstattleiter Ampfing. Sie wurden in absentia für 20 bzw. 45 Jahre ununterbrochene Tätigkeit für Gruber Landtechnik ausgezeichnet.


Als Dank bekamen die Jubilare neben Urkunden von der Handelskammer persönliche Präsente und Prämien von der Geschäftsleitung, die sich damit für ihren engagierten Einsatz und Loyalität bedankte und Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg bei ihrer Arbeit wünschte.

Im Bild v.l.n.r.: Alfred Seifert, Prokurist Siegfried Höpfinger, Hildegard Reichgruber, Thomas Gruber, Roswitha Hänschke, Thomas Bernhart, Ludwig Härtl. Es fehlen: Thomas Heuwieser und Franz Schatzeder.