Gruber Landtechnik ehrte langjährige Mitarbeiter


Ampfing: Anlässlich der traditionellen Jahresabschlussfeier der Thomas Gruber KG, Ampfing gab die Geschäftsleitung einen informativen Rückblick auf das abgelaufene Jahr und zeichnete anschließend ihre Betriebsjubilare aus. Auf Grund der geringen Fluktuationsrate werden Jubilare im Hause Gruber erst ab 20 Jahren Betriebszugehörigkeit besonders geehrt. Für 20-jährige Betriebszugehörigkeit wurden Thomas Springer, Erstazteillagerleiter, und Petra Huber,  Sachbearbeiterin im Ersatzteilalger ausgezeichnet. Für 25 Jahre wurden Karin Höpfinger, kaufmännische Mitarbeiterin in der Buchhaltung und Adrian Jäger, Produktionsmitarbeiter in der Silomaxx-Abteilung, geehrt. Auf 30 Jahre im  Hause Gruber können Andreas Lindner, Werkstattleiter und Christian Gebler, Landmaschinenmechaniker in der Case IH Neuschlepperkomplettierung, zurückblicken. Franco Zanuttini, Silomaxx-Produktionsleiter, ist Gruber Landtechnik schon ganze 35 Jahre treu. Josef Steckermaier, Mitarbeiter im Ersatzteillager und ehem. Außendienstmonteur komplettierte mit stolzen 50 Jahren Firmenangehörigkeit die Runde. Die Jubilare erhielten anschließend Ehrenurkunden und Medaillen der IHK sowie persönliche Präsente aus den Händen der Geschäftsleitung, die sich damit für ihren engagierten Einsatz und Loyalität bedankte und darum bat auch weiterhin ihr Wissen und die Erfahrung im Unternehmen einzubringen und an die jüngere Generation weiterzugeben.

Im Bild v.l.n.r: Josef Steckermaier, Adrian Jäger, Thomas Gruber, Andreas Lindner, Christian Gebler,

Franco Zanuttini, Thomas Springer, Petra Huber, Karin Höpfinger und Siegfried Höpfinger, Prokurist